Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
07.30 - 12.00 und 13.30 - 17.00

Freitag
07.30 - 12.00 und 13.30 - 16.00

Betriebsferien Sommer

30.07.2018 - 12.08.2018

Meilensteine

Ihr Spezialist für Schnittholz

Hohe Qualität in Fichte/Tanne
 
Als moderner Sägewerksbetrieb bedienen wir täglich unsere in- und ausländische Kundschaft aus den Bereichen Holzbau, Holzhandel sowie Verpackungs und Holzindustrie.

2017/18 Bau Lagerhalle, Kapazität für 2'000m3 Schnittholz    
2016/17 4. Ausbaustufe der Holztrocknungskapzität auf ca. 29‘500m3 pro Jahr    
2015 Euro-Schock    
2013 Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage, Jahresleistung 300'000 kWh    
2012 Modernisierung Restholzentsorgungsanlagen    
2011 Vergrösserung Hackschnitzelsilo    
2011 Modernisierung Spanerlinie mit neuer Ablaufsteuerung    
2010 Rekordeinschnitt von über 70‘000m3 Fichten/Tannenrundholz.    
2010 Einführung der Herkunftsdeklaration Schweizer Holz.    
2008 3. Ausbaustufe der Holztrocknungskapzität auf ca. 26‘000m3 pro Jahr.    
2008 Modernisierung des Schnittholzsortierwerkes.    
2006 Inbetriebnahme der neuen Hochleistungs-Besäumanlage.    
2005 Inbetriebnahme der neuen Entrindungs-, Vermessungs- und Sortieranlage für Rundholz.    
2004 Die Firma wird erfolgreich FSC®-zertifiziert.    
2003 2. Ausbaustufe der Holztrocknungskapazität auf ca. 18‘000m3 pro Jahr.    
2002 Inbetriebnahme der neuen Heizzentrale für das Fernwärmenetz Erlenbach.    
2000 Investition in Restholzaufbereitungsanlage. Einstieg in den Energieholzmarkt.    
1999 Flächenmässige Erweiterung des Rundholzplatzes    
1998 1. Ausbaustufe der Holztrocknungskapazität auf ca. 10‘000m3 pro Jahr.    
1998 Übernahme der Reinhardt Holz AG durch die Otto Lädrach AG (OLWO).    
1997 Investition in eine Zuschnitt-Kreissäge zur rationellen Produktion von Fensterholz und Latten.    
1992/93 Wiederaufbau und Inbetriebnahme des Sägewerkes. Umstellung auf Zerspaner-Kreissägetechnik sowie Integration der vorhandenen Blockbandsäge.    
1991 Brandkatastrophe vernichtet Grossteile des damaligen Gatterbetriebes. Gründung der Reinhardt Holz AG.    
1987 Investition in Blockbandsäge.    
1979 Ergänzung des Sägewerks mit einer Heizzentrale zum Betrieb des Fernwärmenetzes Erlenbach.    
1964 Fritz Reinhardt junior übernimmt die Geschäftsführung.    
1937 Fritz Reinhardt senior erwirbt die Einmann-Sägerei in Erlenbach.    
 
TYPO3 Agentur